Mehrwert durch Pelletierung

Wandeln Sie Ihre Rohstoffe in wertvolle Pellets um. Die vielseitige Verwendung von Biomasse eröffnet neue Geschäftsfelder für den Betrieb. Selber hergestellte Pellets lassen sich selbst nutzen oder gewinnbringend verkaufen.

Die Pelletiersysteme wurden entwickelt um Firmen die Möglichkeit zu bieten, kleine und mittlere Pelletiervolumen ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll zu produzieren. Aus einfacher, günstiger Biomasse können durch Umformung und/oder Mischung marktgefragte Premium-Pellets entstehen.

Die bbsolar GmbH kombiniert und etabliert innovative Systeme und Verfahrensweisen zur Abfallvermeidung bzw. zur Rückgewinnung der wertvollen Inhaltsstoffe oder Energieträger. Unter anderem bieten sich folgende Ausgangsmaterialien an (siehe Grafik). 

Ausgangsmaterialien für Pelletierung
Ausgangsmaterialien für Pelletierung

Pelletierung - Ihr Nutzen

  • Durch die Weiterverarbeitung zu Pellets gewinnen viele Rohstoffe, z.B. Sägemehl und Hackschnitzel, deutlich an Wert.
  • Umformung von losen Rohstoffen spart Lagerraum (Sägemehl ca. 3:1, Hobelspäne ca. 9:1)
  • Schnelle und einfache Umlagerung durch Förderbänder, Einblas- und Absaugsysteme, Schneckenlösungen usw. erleichtert den Transport
  • Schutz vor Ungeziefer, Verstaubung oder Schimmelbildung
  • Mischverhältnis wird beibehalten - 100 % Sicherheit über die Inhaltsstoffe
  • Perfekte Dosierbarkeit ermöglicht eine einfache, maschinelle Weiterverarbeitung (z.B. Absackanlage)

Erzielen Sie eine hohe Wertsteigerung durch Umformung der Rohstoffe in Pellets, z. B. Sägemehl zu Holzpellets.

Ankauf: Sägemehl CHF 80.00 /t
Verkauf: Holzpellets: CHF 370.00 /t

Pelletierlösungen von bbsolar - Bauen Sie sich Ihre ideale Produktionsstrasse

Die verschiedenen Komponenten können zu einer Produktionsstrasse zusammengebaut werden.

Produkionsstrasse Pelletierung bbsolar

Pelletierlösungen von bbsolar - Die einzelnen Komponenten

Hacker/Shredder HA

Der Universal Einwellenzerkleinerer HA 150 von bbsolar ist eine ideale Vorstufe bei der Zerkleinerung von sehr grobem Material. Das zerkleinerte Material kann mit Hilfe einer bbsolar Schneidemühle auf eine perfekte Eingangsgrösse für die Pelletierung nachbearbeitet werden.

Produktebild bbsolar Hacker/Shredder HA
bbsolar Hacker/Shredder HA

Schneidemühle SM

Die bbsolar Schneidemühlen Serie eignet sich hervorragend zur Zerfaserung von bereits kleinen und/oder leichten Biomassen oder Kunststoffen. Dabei werden die unterschiedlichsten Materialien auf die pelletierfähige Ausgangsgrösse von 6 - 8 mm gemahlen.

Produktebild bbsolar Schneidemühle SM
bbsolar Schneidemühle SM

Materialbehälter MB

Der rechteckige Materialbehälter bbsolar MB, mit automatischer Austragung zu den bbsolar Pelletierpressen, ist mit 2 oder 4 Kubikmetern Fassungsvolumen erhältlich.

 

Produktebild bbsolar Materialbehälter MB
bbsolar Materialbehälter MB

Pelletpresse RP

Die bbsolar RP Linie ist trotz des Eigengewichtes von ca. 650 kg ein sehr mobiles und variables Pelletiersystem, welches für die unterschiedlichsten Biomassen geeignet ist.
 

Produktebild bbsolar Pelletpresse RP
bbsolar Pelletpresse RP

Sieb- und Förderanlage FT

Zur Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards werden die Pellets nach dem Pressen mit der bbsolar Sieb- und Förderanlage FT gesiebt, so dass zu kleine Pellets und ggf. anfallender Staub nicht ins Endprodukt gelangen.

Produktebild bbsolar Sieb- und Förderanlage FT
bbsolar Sieb- und Förderanlage FT

Big Bag System VA

Das bbsolar Big Bag Lagerungssystem ist eine einzigartige Lösung für sichere interne und externe Transporte, effiziente, gestapelte Lagerung und die (dosierte) Entleerung von Solids aus Big Bags.

Produktebild bbsolar Big Bag System VA
bbsolar Big Bag Lagerungssystem VA

Absackanlage AS

Je kleiner die Verpackungseinheit, desto lukrativer ist i. d. R. der erzielbare Verkaufspreis. Mit der Absackanlage bbsolar AS können unterschiedlichste Pelletgrössen schnell und effizient in beliebige Verpackungseinheiten verpackt werden.

Produktebild bbsolar Absackanlage AS
bbsolar Absackanlage AS

Film - Pelletpresse RP 18 im Einsatz